FitAb50
Margarete Pieper
http://www.fitab50-recklinghausen.de/margarete-pieper.html

© 2018 FitAb50
 

Margarete Pieper

               Sport im Alter? Es ist nie zu spät!

Erst  im Seniorenalter bin ich zum Sport gekommen. Spät   zwar,  aber wie   ich beim FitAb 50 feststellen konnte:   Es  ist nie zu spät, man muss es nur tun! Und  dann sollte  man natürlich auch die "passende" Sportart   aussuchen  und  dabei  seine  körperlichen Grenzen kennen und  berücksichtigen. So wurde ich begeisterte Nordic-Walkerin. Inzwischen bekam ich die    Möglichkeit   den   Basic  I - Kurs  des Nordic-Walking  zu  absolvieren  und  bin damit qualifiziert  zur  unterstützenden   Betreuung  von   Nordic-Walking-Gruppen.    Zur  Zeit betreue ich in Zusammenarbeit mit Jutta Ollesch die   Nordic-Walking - Gruppe  sonntags morgens  am  Sportplatz  von S.G. Hillen/Nordseestraße. Es macht Spaß,   bei  jedem  Wetter die 7 km-Runde zu drehen.  Nach  der Aufwärmgymnastik    mit Musik aus  dem Autoradio  geht´s los.  Ich bleibe bei den nicht ganz so schnellen Mitstreitern, so dass  niemand überfordert wird.
Da  läuft dann eine muntere Gruppe, in der es immer  viel  zu erzählen gibt.
Nach  dem  Lauf   beendet  eine  Abschlussgymnastik  das   sportliche  Programm.  Zum gemütlichen  Ausklang   trifft  man sich im Vereinsheim der S.G. Hillen und löscht die durstigen Kehlen.  Anschließend geht es wohlgelaunt  nach  Hause.   Zusätzlich  bin  ich  dienstags   in  RE-Suderwich von 10:00 - 11:30 Uhr  an   der   Barbara - Kirche.   Dort  walken  wir  mit  den Stöcken durch die Brandheide.

 
Webmaster mhWebdesign (c) mh