Neue Corona-Regeln ab 03.04.2022

Liebe FitAb50-Mitglieder,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat die Corona-Schutzverordnung in NRW an die Vorgaben des bundesweit geltenden Infektionsschutzgesetzes angepasst. Damit werden die bisher geltenden Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen erheblich reduziert. Sowohl die 3G- und 2Gplus-Zugangsbeschränkungen als auch die allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen entfallen.

Somit unterliegt der Sportbetrieb erstmals seit 2 Jahren weitestgehend keinerlei Einschränkungen mehr.

Die aktuellen Verordnungen sind bis zum 30.04.22 gültig und hier zu finden: https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw

Die 7-Tages-Inzidenz in NRW ist nach wie vor sehr hoch. Deshalb sollte es unser oberstes Ziel sein, dass sich möglichst wenig Menschen weiter infizieren.

Daher hat der Vorstand von FitAb50 im Rahmen des Hausrechts und der Veranstalterverantwortung beschlossen, dass ungeimpfte Mitglieder (Corona-Impfungen) nur mit einem tagesaktuellen offiziellen negativen Coronatest bis auf Weiteres am Sportangebot teilnehmen dürfen. Die Entscheidung soll den besonders gefährdeten Personenkreis von Menschen über 60 Jahren vorsorglich schützen.

Grundlage dieser Entscheidung ist CoronaSCHV § 2 (3): „Die Festlegung zusätzlicher verbindlicher Hygienemaßnahmen, Zugangsregelungen und ähnlicher Schutzmaßnahmen, zum Beispiel Maskenpflicht, kann im Rahmen des Hausrechts und der Veranstalterverantwortung erfolgen“.

Außerdem kann jeder von uns persönlich dazu beitragen, die Infektionen so weit wie möglich einzuschränken, indem wir:

  • Eigenverantwortlichkeit übernehmen: sich selbst und andere möglichst keiner unangemessener Infektionsgefahr aussetzen!
  • AHA – Regeln beachten (Abstand/Hygieneregeln/Maske/Lüften)!
  • Hygienekonzepte aufrecht halten: die bewährten Regelungen für Sporträume und Veranstaltungen möglichst beibehalten!

    Achtung: im Hallenbad an der Herner Straße müssen nach wie vor Masken getragen werden, ausgenommen davon sind die Duschen, das Schwimmbad und der Gymnastikraum über dem Hallenbad.

 

In diesem Sinne bitten wir euch, tragt alle dazu bei, dass wir gesund bleiben und weiterhin viel Spaß beim Sport haben können.

Herzliche Grüße

Der Vorstand